3 Liebeskummer Tipps die völlig wertlos sind (und was wirklich hilft)

Liebesaus und Liebeskummer.

Ich erinnere mich noch, als wäre es gestern gewesen. Sie rannte wütend nach unten. Kurz darauf hörte ich die Haustür krachend ins Schloss fallen. Ich schaute aus dem Fenster und sah sie mit dem Fahrrad wegfahren.

Nach langem Zweifeln und mehreren verbissenen Versuchen, um unsere Beziehung doch noch zu retten, waren wir letztlich an einen Punkt gelangt, an dem wir beide keine Zukunft mehr sahen. Es war einfach vorbei…

Egal, ob dich dein Partner verlassen hat oder ihr gemeinsam beschlossen habt, eure Beziehung zu beenden, ein Beziehungsbruch wird immer sehr schmerzhaft sein.

3 Liebeskummer Tipps die völlig wertlos sind (und was wirklich hilft)

In diesem Artikel wirst du unter anderem das Folgende erfahren:

  • Was das Schlimmste ist, was man bei einem Liebesaus tun kann
  • Wie man sein Gehirn trainiert, damit man wieder glücklich wird
  • 3 Tipps, die einem helfen werden, Liebeskummer schneller zu verarbeiten
  • Auf welche Art man seinen Ex-Partner wiedergewinnen kann (nicht für jeden geeignet)
  • Und natürlich noch vieles mehr.

Sich emotional vom Ex-Partner zu lösen, fällt vielen Menschen alles andere als leicht.

Früher oder später wird man es mit Liebeskummer zu tun bekommen.

Über Liebeskummer wurde schon sehr viel geschrieben. Aber um ehrlich zu sein: Die meisten Tipps, die zu Liebeskummer abgegeben werden, sind einfach nur sinnlos. Sie werden nicht funktionieren!

Wenn du dieses Gefühl von Müdigkeit, Kopfschmerzen, Lustlosigkeit und die ständige unangenehme Spannung im Bauch loswerden willst, wird dieser Artikel für dich vielleicht einer der wichtigsten sein, den du in der nächsten Zeit zu lesen bekommst.

Zuerst möchte ich dich aber über die 3 sinnlosesten Tipps zu Liebeskummer informieren, die die Menschen meistens nur dazu bringen, vollkommen den Halt zu verlieren.

Diese Tipps werden dich kein Stück weiterbringen, es sei denn, du willst gerne unglücklich sein.

Also dann mal los:

Sinnloser Tipp zu Liebeskummer #1: Den Ex-Partner keine ruhige Minute gönnen

vrouw stalken

Es ist aus. Es ist zum großen Krach gekommen oder ihr habt euch nach einem ehrlichen Gespräch getrennt. Eure Wege trennen sich ab jetzt, und du wirst, egal wie einsam du dich auch fühlen magst, dein eigenes Leben aufbauen müssen.

Der größte Fehler, den man hierbei begehen kann, ist, wieder den Kontakt zum Ex-Partner zu suchen, obwohl sie oder er momentan überhaupt keinen Kontakt haben möchte.

Den Ex-Partner auf diese Weise zu stalken, wird es dir nur umso schwerer machen, von eurer gemeinsamen Vergangenheit Abschied zu nehmen.

Logischerweise wird man nicht einfach so von einem Tag zum anderen den Ex komplett ignorieren können.

Das Ende einer längeren Beziehung ist ein Prozess, den ihr beide in eurem eigenen Tempo zusammen verarbeiten müsst. Dieser Verarbeitungsprozess darf aber keine Entschuldigung dafür sein, deinem Ex-Partner grundlos nachzustellen und zu stalken.

Das Leben ist zu schön und zu kurz, um in Vergangenem hängen zu bleiben. Ihr habt zusammen eine Entscheidung gefällt, darum solltest du diese respektieren und dich entsprechen benehmen.

Selbst wenn du es nur aus dem Grund tun solltest, um dich langfristig besser zu fühlen oder ärgerliche Konsequenzen zu vermeiden.

Zudem wirst du ansonsten deinen Ex-Partner der Chance berauben, dich zu vermissen. Wenn du ihn oder sie täglich anrufst oder eine Nachricht schickst, werden deine Kontaktversuche mit der Zeit eher als Belastung erfahren werden.

Indem du den Kontakt aber vorübergehend abbrichst, wirst du erreichen, dass dein Ex-Partner über dich nachdenken wird:

  • Was wird sie/er wohl dieses Wochenende machen?
  • Wer ist die Frau/der Mann, mit dem er/sie auf Facebook zu sehen ist?

Dem Ex-Partner wird es schwerfallen zu verstehen, wie du ihn (angeblich) so schnell vergessen konntest. Zweifel werden sich einschleichen, und dein Ex-Partner wird immer häufiger an dich denken müssen.

  • Was du tun solltest: Komplette Funkstille ist – so verrückt es auch klingen mag – unheimlich wichtig, wenn man sich in der ersten Phase eines Liebesaus befindet.

Sinnloser Tipp zu Liebeskummer #2: Alte Erinnerungen auslöschen

herinneringen wissen

Freunde und Familienmitglieder haben oft leicht Reden über die Situation. ‘Vergiss ihn/sie doch einfach…’

So einfach ist das aber leider nicht. Sie ignorieren gerne die Tatsache, dass du mit deinem Ex-Partner eine intensive Periode hinter dir hast. Eine Zeit voller Liebe und Glück, aber auch Hass und Kummer.

Die Brücken hinter sich komplett abzubrechen, ist aber nicht notwendig.

Damit meine ich, dass du nicht alles, was du jemals von deinem Ex-Partner bekommen hast oder das dich an ihn oder sie erinnert, sofort wegwerfen solltest.

Du solltest auch nicht erstarren, sobald du den Namen des Ex-Partners hörst oder dich sofort verstecken, wenn du ihm zufällig über den Weg läufst.

Versuche den Ex-Partner auch nicht bei anderen anzuschwärzen. Falls ihr gemeinsame Kinder haben solltet, ist dies umso wichtiger.

Du solltest niemals die Mutter oder den Vater deiner Kinder vor deinen Kindern beleidigen oder beschuldigen. Damit wirst du nichts erreichen, und es wird andere nur verletzten und ihnen zeigen, dass du mit der Situation nicht zurecht kommst.

  • Was du tun solltest: Lerne deine vergangene Beziehung zu wertschätzen und gib ihr einen Platz. Versuche sie als etwas Positives zu sehen und sei für die Zeit dankbar, die ihr zusammen erleben durftet.

Sei dankbar für das, was du aus deinem Beziehungsbruch lernen wirst und was du mit deinem Ex-Partner alles erleben durftest.

Sinnloser Tipp zu Liebeskummer #3: Sich in die Opferrolle stürzen

huilen man

In unserem Leben führen wir einen permanenten Balanceakt zwischen guten und schlechten Erlebnissen aus. Vom Tag unserer Geburt an erleben wir immer wieder Momente von Freunde und Schmerz.

Bei einem Beziehungsaus neigen wir dazu, uns gerne als Opfer zu sehen. Sich wütend und traurig zu fühlen gehört eben zum Liebeskummer dazu.

Man sollte aber in dieser Opferrolle nicht zu lange verharren. Man sollte nicht die ganze Welt als Feind sehen, nur weil man sich gerade so schlecht fühlt. Die meisten Menschen werden überhaupt nicht wissen, wie es dir gerade geht.

Es ist ein großer Unterschied, ob ihr euch getrennt habt, weil ihr einfach zu wenig Zeit füreinander hattet oder weil einer von euch beiden fremdgegangen ist.

Vielleicht hast du allen Grund böse zu sein, trotzdem wird dir die Rolle des Opfers ganz sicher nicht in dieser Situation weiterhelfen.

Es ist besser, solche Rückschläge einfach einzustecken und anschließend zu versuchen, sein Leben wieder weiterzuleben.

Let me tell you something you already know. The world ain’t all sunshine and rainbows. It’s a very mean and nasty place and I don’t care how tough you are it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard ya hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward. How much you can take and keep moving forward. That’s how winning is done! ― Rocky Balboa

  • Was du tun solltest: Durchbreche den Teufelskreis der Opferrolle und dein negatives Denken.

Lasse all das los, an dem du nichts ändern kannst und wende dich lieber dem zu, das du ändern kannst.

Wie sollte man mit Liebeskummer umgehen

Natürlich tut es weh, wenn man die Liebe seines Lebens verliert. Gefühle wie Unverständnis, Wut, Kummer und Einsamkeit werden sich einstellen.

Ein wichtiger Teil des eigenen Lebens fällt weg und man füllt dieses Vakuum am liebsten mit schlafen, aufstehen, nichts tun und wieder schlafen gehen. All das ist sehr nachvollziehbar und hat sicher jeder schon selbst erlebt, der bereits Liebeskummer erfahren musste.

Sich selbst zu isolieren, nur noch auf dem Sofa zu hängen und sich seinen negativen Gefühlen überlassen, wird einem jedoch nicht weiterhelfen.

Verständlicherweise hat man in so einer Situation gerade absolut keine Lust auf nichts, und dann den Kopf in den Sand zu stecken, kann eben auch befreiend wirken. Das sollte aber nicht zu lange dauern. Man sollte versuchen, so schnell wie möglich wieder rauszukommen und positive Dinge zu erleben.

Wie lang Liebeskummer dauert, hängt auch stark davon ab, wie du mit ihm umgehst.

Wenn du sehr auf deine große Liebe fixiert warst, wird es dir schlechter gehen als jemandem, der neben seiner Beziehung ein lebhaftes soziales Leben führt und einer Job hat, der ihn sehr ausfüllt.

Nimm dein Leben wieder in die eigene Hand und zeige dir selbst und deiner Umgebung, wie stark du bist.

Wer sagt, dass du deinen Ex-Partner brauchst, um glücklich sein können?

Bestimmte Teile deines Gehirns helfen dir dabei, nach einer Sucht trotzdem weiterzumachen. Zuerst wirst du vielleicht versuchen, deinen Ex-Partner wieder zurückzugewinnen.

Wenn das aber nicht gelingt, wird dein Gehirn unerwünschte Emotionen und das zugehörige Verhalten korrigieren, um dir Raum für eine neue Beziehung zu geben.

Obwohl Liebeskummer natürlich eines der schmerzhaftesten Gefühle ist, die einen als Mensch überkommen können, hat er auch sein Gutes.

Liebeskummer ist zum Glück etwas, das sich nach einer Weile von selbst verflüchtigt. Die emotionalen Rückschläge werden immer weiter abnehmen, bis man eine Periode erreichen wird, in der man definitiv über den Ex-Partner hinweg ist.

Zum Glück gibt es aber auch einige wirksame Tipps zu Liebeskummer, die den Schmerz kurzfristig erheblich lindern können.

Schlimmer Liebeskummer Tipp #1: Das Liebesaus relativieren

relativeren liefdesbreuk

Du fühlst dich schrecklich und hast zu nichts mehr Lust. Das ist auch eine vollkommen normale Reaktion, wenn du dich gerade von deinem geliebten Ex-Partner getrennt hast.

Trotzdem solltest du dein Leben wieder in den Griff bekommen. Das wird dir zu Beginn sicher nicht leicht fallen, weil dein Ex-Partner nicht mehr Teil deines Lebens ist.

Viele Menschen wissen nicht, dass sie ihre Gefühle und ihre Art zu denken selbst beeinflussen können.

Es ist schön einfach, sich seinen Gefühlen zu überlassen und nicht dagegen anzukämpfen. Für deinen Verarbeitungsprozess ist dies allerdings sehr schlecht.

Du musst verstehen, dass du deinen Ex-Partner nicht beeinflussen kannst, so gerne du dies auch tun würdest. Du kannst aber deine eigenen Gefühle beeinflussen.

Wenn du Liebeskummer hast, empfindest du negative Emotionen. Du fühlst dich schlecht und empfindest überhaupt keine Lebenslust.

Und wenn man sich so schlecht fühlt, hat man automatisch das Gefühl, dass etwas sehr Schlimmes geschehen sein muss. Dadurch fühlt man sich aber noch schlechter und gerät auf diese Weise in eine regelrechte Abwärtsspirale.

Eigentlich sollte man denken: “Ich fühle mich wirklich mies, und aus gutem Grund, trotzdem werde ich versuchen, positiv zu denken.”

Fällt dir das schwer? Dann denke darüber nach, warum es zwischen euch zu Ende gegangen ist und warum du daran nichts ändern kannst. Versuche möglichst rational zu denken; das letzte Mal hast du die Trennung schließlich auch überlebt.

Wenn du dich nach der Trennung nur noch deinem Kummer und anderen negativen Gefühlen hingibst, wirst du dich ganz bestimmt nicht so schnell wieder besser fühlen.

Du solltest versuchen zu vermeiden, dass deine Gedanken sich nur noch um dieses eine Thema drehen. Du solltest zwar versuchen, mit anderen darüber zu sprechen, wenn es dir wieder schlecht geht, solltest aber auch versuchen, dies schrittweise immer seltener zu tun. Gib auch positiven Gedanken wieder Raum in deinem Denken.

Bleibe nicht zu viel alleine. Suche Freunde auf und spreche mit ihnen über deine Gefühle. Sie werden für dich nicht nur ein offenes Ohr haben, sondern können dir vielleicht auch wertvolle Ratschläge geben.

Sprich mit Freunden und Familienmitgliedern, versuche dabei aber nicht immer wieder in deine negativen Emotionen zurückzuverfallen.

Versuche mit deinen Freunden zwischendurch auch über andere Themen zu sprechen.

Teile ihnen mit, ob du über deine Trennung sprechen möchtest oder lieber nicht. Dann wird es deinen Freunden einfacher fallen einzuschätzen, was du willst und brauchst.

Etwas Ablenkung kann Wunder wirken und dir die nötige Energie verleihen, die du in so einem Moment benötigst.

Schlimmer Liebeskummer Tipp #2: Besuche deine Freunde

vrienden lol maken

Ich sehe dies oft bei Pärchen, die über beide Ohren ineinander verliebt sind. Von einem Tag auf den anderen venachlässigen sie ihren Freundeskreis komplett.

Der neue Partner steht auf einmal vollständig im Mittelpunkt. Auf WhatsApp Nachrichten der Freunde wird kaum noch reagiert und man trifft sich mit den Freunden auch immer weniger, bis der Kontakt irgendwann vielleicht sogar ganz abbricht.

Das ist auch gar nicht so schlimm und die meisten Freunde werden dafür sogar Verständnis aufbringen. Vielleicht stecken sie selbst in der gleichen Situation.

Trotzdem sollte man darauf achten, seine sozialen Kontakte nicht gänzlich zu vernachlässigen. Irgendwann könnte man sie wieder dringend benötigen.

Auch wenn momentan zwischen dir und deinem Partner alles bestens ist, wer weiß, was die Zukunft bringen wird?

Jeder verbringt gerne möglichst viel Zeit mit seinem Partner, in den man so sehr verliebt ist, dabei vergisst man aber gerne, wie gut man sich auch fühlen kann, wenn man einen fröhlichen Abend mit seinen Freunden verbringt.

Der große Vorteil Single zu sein, ist, dass man auf niemand anders Rücksicht zu nehmen braucht.

Man muss sich nicht mehr absprechen, an welchem Abend man sich mit seinen Freunden verabreden kann. Man braucht auch nicht mehr darüber nachzudenken, mit welchen Freunden man sich verabreden kann und mit welchen nicht.

Du kannst mit deinen Freunden ganz entspannt zusammensein, ohne dich deinem Partner gegenüber verantworten zu müssen.

Einen Abend lang mit Freunden ausgehen oder mit ihnen in den Urlaub fahren wird deiner Genesung sehr gut tun.

Es geht dabei um wesentlich mehr als nur zu flirten oder auf einen One-Night-Stand zu hoffen.

Wenn man ausgeht, kann man wieder einmal richtig loslassen und sich selbst sein. Ein Getränk und Musik, zusammen mit seinen Freunden, kann Wunder wirken.

Du wirst wieder an Selbstvertrauen gewinnen und merken, dass andere Frauen oder Männer mit dir flirten.

Du kannst dich amüsieren so lang und so viel du willst, ohne befürchten zu müssen, deinen Partner damit zu verärgern.

Vollkommen frei von jeglicher Verpflichtung; du musst nichts und darfst alles.

Genieße deine Freiheit!

Schlimmer Liebeskummer Tipp #3: Die Vorteile des Single-Daseins

tips om vrouwen te versieren

Auch wenn du momentan dafür nicht den Kopf frei hast; das Single-Leben bietet auch sehr viele Vorteile.

Vermutlich hast du derzeit nicht viel Interesse an anderen Frauen oder Männern und würdest am liebsten deinen Ex-Partner wieder neben dir auf dem Sofa haben wollen.

Solche Fantasien werden dir aber nicht weiterhelfen. In dieser Phase ist es gerade sehr wichtig, ganz vorsichtig wieder die Fühler nach anderen Menschen in deiner Umgebung auszustrecken. Hiermit wirst du dich von deinem Ex-Partner besser lösen können.

Du musst versuchen, den Gedanken loszuwerden, dass dein Ex-Partner die einzige Person auf der Welt ist, die du lieben kannst und die dich glücklich machen kann.

Wenn ich auf all meine Beziehungen zurückblicke, bin ich eigentlich ganz froh, dass ich nicht bei meinem ersten Partner geblieben bin.

Mein erster Partner war sicherlich nicht perfekt, ich hatte aber trotzdem Angst davor, dass ich nur mit großer Mühe einen neuen Partner finden würde. Zu jener Zeit war ich überzeugt, dass es für mich nicht viele potentielle Partner geben würde.

Im Nachhinein bin ich aber froh, dass ich die Beziehung damals beendet habe.

All die Partner, die ich danach in meinem Leben getroffen habe, haben es sehr bereichert. Meine späteren Beziehungen und Liebschaften haben mir gezeigt, dass es jede Menge tolle potentielle Partner auf der Welt gibt.

Egal, wie sehr du deinen Ex-Partner auch vermissen magst, es gibt garantiert noch sehr viele andere Menschen, die es absolut wert sind, eine Chance bei dir zu bekommen.

Sobald du wieder anfängst, dich mit neuen Frauen oder Männern zu verabreden, wirst du feststellen, wie sehr du diese Freiheit vermisst hast.

Du darfst wieder ganz offen flirten und bist niemandem gegenüber verantwortlich. Du wirst zudem bemerken, dass du wieder viel mehr Freiraum besitzt, sowohl sprichwörtlich als auch im übertragenen Sinn.

Allerdings kann es nach einer langjährigen Beziehung auch vorkommen, dass du das Flirten ein bisschen verlernt hast.

Wenn Männer eine Beziehung eingehen, hören sie meist mit dem Flirten mit anderen Frauen auf (oder sie gehen fremd). Sobald sie dann wieder Single sind, wissen sie nicht mehr, wie das mit dem Flirten nochmal war…

Wenn du aber einer unbekannten Person begegnest, die dir gefällt, solltest du wissen, wie man am besten vorgeht.

Wenn du die betreffende Person verführen willst, musst du vor allem ganz du selbst sein.

Deine Einstellung ist hierbei sehr wichtig. Achte darauf, dass du ganz offen und positiv bist. Das ist immer um einiges einladender und attraktiver für den Gegenüber.

Fürchte dich nicht davor, etwa Neues zu beginnen.

Du brauchst nicht gleich mit der ersten besten Person, die dir gefällt eine neue Beziehung einzugehen. Nutze deine Freiheit und genieße ein bisschen dein Single-Dasein.

Das Daten dient nicht nur dazu, einen neuen Partner zu finden, es kann auch sehr lehrreich sein.

Indem du dich zu Dates verabredest, wirst du auch dich selbst besser kennenlernen. Du erzählst etwas über dich selbst, denkst darüber nach, was dir wichtig ist und beobachtest, wie dein Gegenüber darauf reagiert.

Schlimmer Liebeskummer Tipp #4: Den Ex-Partner wiedergewinnen

jaloezie x

Inzwischen sind schon wieder einige Wochen verstrichen, seitdem du deinen Ex-Partner zuletzt gesprochen hast. Eine schwierige Zeit liegt hinter dir, du hast dich aber erfolgreich durchgekämpft.

Der Liebeskummer wird jede Woche etwas weniger. Du hast den Kontakt zu deinen alten Freunden wieder hergestellt und traust dich auch wieder mit anderen zu flirten.

Trotzdem hegst du immer noch Gefühle für deinen Ex-Partner. Könnte es für euch vielleicht doch noch eine gemeinsame Zukunft geben?

Wenn ihr euch einmal wirklich geliebt habt, kann diese Liebe auch wieder erwachen. Es gibt Möglichkeiten, mit denen sich diese wiederbeleben lässt. Seinen Ex-Partner wieder für sich zu gewinnen kann natürlich auch ein Weg sein, um den Liebeskummer loszuwerden.

Bevor du dies in Erwägung ziehst, solltest du dir als erstes eine Liste mit allen Vor- und Nachteilen des Ex-Partners zusammenstellen, um dir viel unnötigen Stress zu ersparen.

Welche Eigenschaften begeistern dich an ihm oder ihr und welche kannst du überhaupt nicht ausstehen. Hierbei geht es darum, ein nüchternes, objektives Bild deiner alten Beziehung für dich selbst zu skizzieren.

Viele Leute behaupten, dass man besser nicht zu seinem Ex-Partner zurückkehren sollte. Schließlich ist die Beziehung aus einem guten Grund gescheitert, oder nicht?

Viele Menschen vergessen die Erinnerungen an den Ex und seine oder ihre Anziehungskraft, vor allem wenn es um die erste ernsthafte Liebe in ihrem Leben ging.

Denke also zuerst gründlich darüber nach, ob du deinen Ex-Partner wirklich zurückhaben willst.

Erst wenn man eine Weile nicht mehr zusammen ist, wird man bemerken, wie toll doch die Zeit mit ihm oder ihr gewesen ist, wie gut man sich verstanden hat und ob man wirklich einen Neustart möchte.

Wie schafft man es, den oder die Ex wiederzubekommen?

Wenn du deinen Ex-Partner wiedergewinnen willst, ist es sehr wichtig, dass du in der letzten Zeit keine unnötigen Dramen verursacht hast. Du hast ihr hoffentlich auch nicht nachgestellt.

Vergiss nicht: Wenn du hinter jemandem herläufst, läuft der Betreffende von dir weg!

Menschen werden dagegen von Natur aus von Dingen angezogen, die sie nicht bekommen können.

Das funktioniert auch umgekehrt: Wenn man zur Verfügung steht, wird man direkt unattraktiver wirken.

Indem du dein Leben wieder in den Griff bekommst und mehr Selbstvertrauen ausstrahlst, wächst auch die Wahrscheinlichkeit etwas, dass sich dein Ex-Partner wieder für dich interessieren könnte.

Eine wirksame Methode, über die man die eigene Anziehungskraft auf den Ex verstärken kann, ist, ihn oder sie eifersüchtig zu machen.

Es ist recht normal, dass Ex-Partner einander ein bisschen ‘ausspionieren’, nachdem ihre Beziehung zu Ende gegangen ist.

Darum solltest du nicht davor zurückschrecken, Fotos auf deiner Facebook-Seite zu teilen, auf denen du mit anderen attraktiven Menschen eine gute Zeit verlebst.

Früher oder später wird dein Ex-Partner die Neuigkeiten über dich erfahren. Er oder sie wird neugierig und vielleicht auch eifersüchtig werden und dich genau beobachten.

Wenn du dich hierbei zudem so verhältst, als würde dir das Ganze überhaupt nichts ausmachen, wird dies die Angst vor Verlust beim Ex nur umso mehr verstärken.

Es könnte sein, dass dein Ex-Partner Kontakt zu dir sucht oder dass ihr euch zufällig begegnet. Eine solche Situation solltest du dazu nutzen, ganz entspannt etwas zusammen zu trinken.

Halte dich dabei möglichst zurück (sage dem Ex-Partner auf keinen Fall, dass du ihn wiederhaben willst). Schließlich willst du, dass er oder sie sich ein bisschen für dich anstrengen muss.

Du solltest auch nicht davor zurückschrecken, ihn oder sie einfach stehenzulassen, falls euer Gespräch wieder in alte Diskussionen ausarten sollte. Probiere aber, es locker und entspannt zu halten.

Versuche dir vorzustellen, die Begegnung wäre wieder euer erstes Date. Und wenn das Treffen euch beiden gefallen hat, kannst du anschließend vorschlagen, sich wieder zu verabreden.

Auf diese Weise kannst du den Kontakt wieder langsam aufbauen und herausfinden, ob es für euch beide vielleicht doch noch eine gemeinsame Zukunft gibt.

Mit der richtigen Vorgehensweise lässt sich eine Beziehung wieder kitten

Möchtest du eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du deinen Ex-Partner für immer zurückbekommen kannst?

Wenn du mehr Tipps eines echten Experten erfahren möchtest, mit denen du deinen Ex-Partner zurückgewinnen kannst, solltest du dich an Boris Bergmann wenden.

Er hat ein tolles eBook geschrieben, das Hunderte Tipps und Ratschläge enthält, die dir dabei helfen werden, mit deinem Ex-Partner wieder vereint zu werden, bevor es zu spät ist.

Mit seinem eBook hat er bereits Hunderten Männern und Frauen geholfen, den Ex-Partner wiederzugewinnen.

Klicke auf den folgenden Link, um weitere Informationen zu erhalten:

Ex-Zurück-Methode risikofrei ausprobieren

Über Richard Hartmann MSc

MSc Richard Hartmann ist Abnehm-Trainer, Ernährungsberater, (Diät) Psychologe, Autor und Berater für orthomolekulare Ernährung und Nahrungsergänzung. Mit seiner Website HealthyHappy.de möchte er Menschen auf Basis wissenschaftlicher belegter Tipps informieren und inspirieren, damit sie die richtigen Entscheidungen für einen optimalen und gesunden Lebensstil treffen können.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind markiert *